Kundenbereich

Fachliche Impulse

Verrohung erkennen, prophylaktisch handeln, Schäden vermeiden

Überall, wo Menschen mit ungleicher Macht und Kraft aufeinander angewiesen sind, kann es passieren, dass die Balance misslingt. Gewalt fängt nicht an, wenn jemand jemanden schlägt. Sie fängt da an, wo die gleiche Augenhöhe aufgegeben wird.

Unsere Workshops

Alle Angebote können natürlich individuell an Ihre Einrichtung und Ihre Bedarfe angepasst werden!

Gewaltprävention: Agieren statt reagieren

Verrohung ist ein unspektakulärer und schleichender Prozess. Die beste Prophylaxe: Immer darauf gefasst sein – hinschauen, hinhören, Kultur, Sprache, Pflegefachlichkeit und Organisation in den Blick nehmen. Unaufgeregt, systematisch und gezielt.

Mit: Dagmar Nitsch-Musikant & Jutta Weiland

Für Detailinformationen klicken Sie bitte auf den Namen des Workshops.

Expertenqualifikation – Das Bewusstsein schärfen im Training mit vielfältigen Methoden

Von Risikoscreening bis zum lebendigen Training (z. B. mit der Methode Schattenmann®), zur Sprachkultur und zur Beziehungsarbeit sind wir an Ihrer Seite: diskret, erfahren und mit dem richtigen Empfinden für Angemessenheit. Bevor es zu spät ist.

Mit: Karla Kämmer, Manuela Hansen, Dagmar Nitsch-Musikant & Jutta Weiland

Für Detailinformationen klicken Sie bitte auf den Namen des Workshops.

Kompetente Begleitung, wenn das Unvorstellbare (vielleicht) geschehen ist

Wenn Sie sich mit dem traurigen Verdacht tragen, dass es in Ihrem Handlungsfeld zu Gewalttätigkeiten (Misshandlung oder Vernachlässigung) gekommen ist, zögern Sie nicht uns anzurufen. Unser Beraterteam ist rund um die Uhr für Sie da und kennt sich bestens mit den geeigneten Maßnahmen aus.

Mit: Karla Kämmer & KKB-Team

Für Detailinformationen klicken Sie bitte auf den Namen des Workshops.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!