Kundenbereich

Level 1

Basics

Einführung in die indikatorengestützte Qualitätssicherung

Auffrischungskurs zum Begutachtungsinstrument

Gemeinsam die Herausforderung meistern

Unser Angebot

Alle Angebote können natürlich individuell an Ihre Einrichtung und Ihre Bedarfe angepasst werden!

1. ALLES IM BLICK: Einführung in die indikatorengestützte Qualitätssicherung

Die neue indikatorengestützte Qualitätssicherung, bestehend aus interner Ergebniserfassung und neuer externer Prüfung, führt zu komplett veränderten Vorgehensweisen und Inhalten in Ihrer Qualitätsstrategie.
Es kommt verstärkt auf die Qualität direkt beim Pflegebedürftigen an. Sie wird dort sehr aufwendig gemessen. Dabei spielen Sie mit Ihren Teams und Mitarbeitern einen anspruchsvollen, aktiven Part. Das ganze Verfahren will organisiert und umgesetzt sein. Schließlich sollen die richtigen Bewertungen über Ihr Haus im Internet stehen!

Der Workshop verschafft Ihnen den Überblick über das Procedere, klärt die grundlegenden Fragen: Welche Auswirkungen hat das Verfahren auf Ihre Einrichtung, Ihre Mitarbeiter, Ihre Prozesse und Ihre Dokumentation? Was ändert sich im Bereich der externen Prüfung?
Vor allem: Was sollten Sie tun, um erfolgreich zu sein?

2. VON DER PIKE AUF: Auffrischungskurs zum Begutachtungsinstrument (BI)

Die Begutachtungsrichtlinie ist das wesentliche Instrument zur Sicherstellung einer angemessenen Pflege. Nur wenn die Pflegegrade stimmen, steht das entsprechende Personal zur Verfügung.

Aktuell kommt hinzu, dass der fundierte und souveräne Umgang mit den BI Modulen 1, 2, 4 und 6 eine zentrale Voraussetzung für die indikatorengestützte Qualitätssicherung ist. Wenn Ihre Mitarbeiter hier fit sind, profitieren Sie doppelt!

3. DAS TEAM ZIEHT MIT: Gemeinsam die Herausforderung meistern

Noch nie waren Zusammenhalt und Zusammenspiel so wichtig wie jetzt. Und noch nie das Klima in den Teams so angespannt. Das Unterstützungsnetz im Mehrgenerationenteam muss reibungslos funktionieren, wenn Arbeitsanforderungen wachsen. Die Mitarbeiter fühlen sich hin- und hergerissen zwischen Beziehung und Fachlichkeit im direkten Kontakt zum pflegebedürftigen Menschen, Qualität des Alltags, Angeboten und Abläufen, Klima, Hygiene, Dokumentation, Qualität und Service.

Ein neues WIR muss her: menschlich, fachlich und organisatorisch.

Der Workshop hilft Ihrem Team auf den Weg. Wenn das Team stimmt, gewinnen Ihre Experten Raum für ihre Aufgaben und Sie können steuern.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!