Kundenbereich

Zusätzliche Betreuungskraft §43b

AUFFRISCHUNG LEICHT GEMACHT

Für die zusätzliche Betreuungskraft nach §43b sind jährliche Aktualisierungen gesetzlich vorgeschrieben.

Aus den folgenden Angeboten (je 4 Zeitstunden) können sie ihre Kurse frei auswählen. Zur Zertifizierung benötigen Sie 4 Kurse (insgesamt 16 Zeitstunden).

Logo RbP

Parallel dazu erhalten Sie pro Kurs 5 Fortbildungspunkte gem. der Registrierung Beruflich Pflegender

Durch Klick auf den roten Balken können Sie die Kurs-Infos auf- und zuklappen.

KURSE

Neue Kurse in 2023 folgen in Kürze!

| Gewaltprävention

Worum geht’s?

Überall, wo Menschen mit ungleicher Macht und Kraft aufeinander angewiesen sind, besteht die Gefahr, dass die Balance misslingt. Gewalt fängt nicht an, wenn jemand jemanden schlägt. Sondern da, wo die gleiche Augenhöhe aufgegeben wird.

 

Verrohung ist ein unspektakulärer und schleichender Prozess. Die beste Prophylaxe: Immer darauf gefasst sein – hinschauen, hinhören, Kultur, Sprache, Umgang und Abläufe hinterfragen.

Was bringt Ihnen das?

Einen klaren Blick für die unterschiedlichen Formen. Was  muss ich beachten, dass es nicht dazu kommt, welche Faktoren können eine Rolle spielen? Wichtig, was macht es mit mir?

Welche Themen werden angesprochen?

  • Arten von Gewalt
  • Früherkennung (täter-, opfer- und umgebungsspezifische Warnzeichen)
  • Risikokonstellationen
  • Welche Faktoren muss ich bedenken
  • Wie gehe ich damit um?

Info

Karla Kämmer

  • Referentin: Karla Kämmer
  • 2023 von 12:00 – 16:00 Uhr online
  • Kosten: 105 € inkl. MwSt. pro Person
  • Umfang: 4 Zeitstunden
  • Fortbildungspunkte: 5
| Kommunikation und Validation

Worum geht’s?

Kommunikation bildet die Basis des menschlichen Zusammenlebens. In jeder zwischenmenschlichen Beziehung. Wie gelingt Kommunikation? Was macht sie im Alltag so schwierig?  Validation ist eine hilfreiche Form der Kommunikation. Sie erleichtert den Ausdruck von Gefühlen. Einblick in die Methode der Validation®, um das Verhalten von Menschen mit einer Demenzerkrankung und deren Bedürfnisse zu verstehen.

Wie kann ich mein Gegenüber validieren und wie geht das? Welches Gefühl steckt hinter einer Aussage? Wie kann ich mich nun in die Situation einfühlen? Ich muss mich ebenso hinterfragen, ist heute ein Tag wo mir Validation gelingt.

Was bringt Ihnen das?

Ich bin sicherer in meiner Kommunikation, ich lerne mich einzufühlen. Ich verstehe nun Validation. Ich fühle mich sicherer im Umgang.

Welche Themen werden angesprochen?

  • Kommunikation: Störungen und Lösungen
  • Einblick in die Methode der Validation®, um das Verhalten von Menschen mit einer Demenzerkrankung und deren Bedürfnisse zu verstehen
  • Reflektion

Info

Kirsten Speck

  • Referentin: Kirsten Speck
  • 2023 von 09:00 – 13:00 Uhr online
  • Kosten: 105 € inkl. MwSt. pro Person
  • Umfang: 4 Zeitstunden
  • Fortbildungspunkte: 5
| Einführung in die Mimikresonanz

Worum geht’s?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was ihr Gegenüber Ihnen sagen möchte oder aber auch verheimlicht? Nicht mit Worten, sondern mit seiner Mimik. Warum er die Augenbrauen kräuselt, oder seinen Mund öffnet, ohne etwas zu sagen?

 

Mimik verrät uns in Millisekunden mehr als das gesprochen Wort. Genau das können und sollten wir verstehen, um empathisch auf unsere Gesprächspartner einzugehen. Und genau darum geht es in diesem Einstiegstraining der Mimikresonanz.

 

Sie lernen die sieben Basisemotionen kennen und wie Sie diese Emotionen in den Gesichtern ihres Gegenübers erkennen und deuten können.

Was bringt Ihnen das?

Empathie ist die Grundlage zur Menschenkenntnis und bildet das Fundament der  zwischenmenschlichen Beziehungen. Mimische Signale wahrnehmen, interpretieren und angemessen damit umgehen, ist die hohe Kunst der Empathie.

Nur das Gesicht kann, ohne weitere verbale oder physische Äußerung, das Spektrum der Emotionen ausdrücken. Wenn Sie diesen Code lesen können, können Sie besser auf ihr Gegenüber eingehen.

 

Es bietet Ihnen als Führungskraft neue Möglichkeiten Ihren Kollegen*innen zu begegnen und einen Raum der offenen Kommunikation zu schaffen. Darüber hinaus ist es gerade in Ihrem Berufsfeld an der Tagesordnung, dass Sie Menschen mit Alltagbeeinträchtigungen begegnen. Häufig können sich gerade diese nur eingeschränkt verbal äußern, Ihre Mimik verrät Ihnen aber alles was Sie wissen müssen, um eine Brücke zwischen Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz und ihrem  Umfeld aufzubauen.

Welche Themen werden angesprochen?

  • Was die Mimik uns verrät
  • Erkennungsmerkmale der 7 Basisemotionen
  • Empathie als Grundlage für eine gelingende Kommunikation
  • Kurze Einführung in die Welt der Mikroexpression

Info

Pia Reitz

  • Referentin: Pia Reitz
  • 2023  von 09:00 – 13:00 Uhr online
  • Kosten: 105 € inkl. MwSt. pro Person
  • Umfang: 4 Zeitstunden
  • Fortbildungspunkte: 5
| Mit herausforderndem Verhalten souverän umgehen

Worum geht’s?

Pflegebedürftige Menschen reagieren oft abwehrend oder herausfordernd – in zugespitzten Verhältnissen tätig zu sein, verlangt eine klare Strategie und einen kühlen Kopf sowie ein deeskalierendes Verhalten.

 

  • Eskalierende und kritische Situationen von Seiten des Kunden, von Teams und Einzelpersonen frühzeitig und sicher erkennen
  • Achtsamkeit umsetzen
  • Körpernahe Pflegesituationen so verändern, dass sie weniger zu Abwehrverhalten führen
  • Stärkung des Vertrauens der pflegebedürftigen Person

Was bringt Ihnen das?

Widerstandskraft und Stabilität gegenüber kritischen Situationen wird gestärkt und die  Lösungskompetenz steigt.

Welche Themen werden angesprochen?

  • Formen, Ursachen und professionelle Bewältigungsstrategien im Pflegealltag
  • Typische Eskalationssituationen kennen und de-eskalierend handeln
  • Grundlagen der Achtsamkeitspraxis
  • Wirksame Lösungsstrategien

Info

Kirsten Speck

  • Referentin: Kirsten Speck
  • 2023 von 09:00 – 13:00 Uhr online
  • Kosten: 105 € inkl. MwSt. pro Person
  • Umfang: 4 Zeitstunden
  • Fortbildungspunkte: 5
| Betreuungsangebote im Jahreskreis

Worum geht’s?

„Es sollte jeden Tag Konfetti regnen!“

 

Die Bewohner begeistern und neugierig machen auf jede Veranstaltung. Jahreszeitlich angepasst, aber nie spießig: Fröhlich, nachdenklich, gemütlich, frech und frisch!

 

Neue Themen und Veranstaltungen ausprobieren. Nicht vergessen: Unsere Klientel ändern sich stark, da sollten wir mitgehen, die wilden 60 er Jahre kommen auf uns zu!

Was bringt Ihnen das?

Neue Ideen, kreativ sein, mutig auch mal andere Dinge auszuprobieren.

Ein abwechslungsreiches Jahr gestalten.

Welche Themen werden angesprochen?

  • Neugier wecken
  • Sinn geben
  • Ansprechende und Zusammenhalt stärkende Veranstaltungen planen und umsetzen

Info

Kirsten Speck

  • Referentin: Kirsten Speck
  • 2023 von 09:00 – 13:00 Uhr online
  • Kosten: 105 € inkl. MwSt. pro Person
  • Umfang: 4 Zeitstunden
  • Fortbildungspunkte: 5
| Umgang mit Angehörigen

Worum geht’s?

Die Angehörigen sind wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Es sind Töchter und Söhne so wie wir, die sich Sorgen um Eltern, Mutter oder Vater machen.  All‘ die Fragen und Sorgen von Angehörigen sind gerechtfertigt.

Beziehen Sie die Angehörigen mit ein!

Ja, es gibt auch schwierige Angehörige, hören Sie Ihnen aktiv zu und unterstützen Sie das Zusammenwirken mit guten Lösungen.

Was bringt Ihnen das?

Vielleicht ein Umdenken und ein besseres Verständnis für Angehörige. Wenn es zu Beschwerden kommt, zu erkennen, was steckt wirklich dahinter. Offene Fragenstellung gegen über Angehörigen.

Welche Themen werden angesprochen?

  • Rollenklarheit im Umgang
  • Einbeziehung der Angehörigen
  • Perspektivwechsel/Umdenken
  • Lösungsorientierung
  • Umgang mit Kritik

Info

Kirsten Speck

  • Referentin: Kirsten Speck
  • 2023 von 09:00 – 13:00 Uhr online
  • Kosten: 105 € inkl. MwSt. pro Person
  • Umfang: 4 Zeitstunden
  • Fortbildungspunkte: 5

Förderungen

Es gibt Förderungen! Ob Sie davon profitieren, klären wir gern mit Ihnen gemeinsam. Melden Sie sich einfach bei uns. Wir können Sie auch bei den Formalitäten und Anträgen unterstützen.

Bildungspunkte

Bildungspunkte können angerechnet werden. In der Punktetabelle erfahren Sie, wieviele Punkte Sie für welche Kategorie erhalten.

Sie haben Fragen oder individuelle Wünsche?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte wenden Sie sich an unsere Projektmanagerin Heike Kerstin Schmidt.